Dienstag, 14. Februar 2017

Babysachen #10, kurze Büxle

Hallo zusammen,

mal wieder gibt es Babysachen :)

Heute ist es 3 mal die kurze Büxle von Sara & Julez, in Größe 62/68. Warum 3 mal? Weiß ich auch nicht so genau :D Sie ist einfach so niedlich!

 
Die erste Büxle ist aus einem pinken Elefanten-Jersey. Also eigentlich eher für Mädchen. Das Bündchen ist hier Türkis.

 
Die zweite Büxle ist aus Jersey mit Chevron-Muster in lime und weiß. Die Bündchen passend dazu auch in weiß. Eher für Jungs, aber auch von kleinen Mädels tragbar.

 
Die dritte Büxle ist aus einem meiner Lieblingsstoffe: rot-weiße Polka Dots. Dazu ein Bündchen in lime. Wie eine kleine Erdbeere :)

 
Die drei waren wirklich schnell genäht. Am längsten dauerte es wahrscheinlich, die Bündchen passend anzubringen. Aber auch das funktioniert mit der Overlock klasse, wenn man an den dicken Stellen etwas aufpasst. Sonst bricht einem auch gern mal die Nadel ab *hust*
Die Bauchbündchen sind bei allen Hosen 11 cm hoch und können dadurch umgeklappt werden.


Die Beinbündchen sind 3,5 cm hoch.
Außerdem haben alle drei Büxles (ist das die Mehrzahl von Büxle?!) mein Label am Popo und eine geplottete Größenangabe :)



Und damit wandert die Büxle-Sammlung zum Creadienstag, zu Sara & Julez, zur Kostenlose Schnittmuster-Linkparty, zu Kiddikram, zu Made4BOYS und zu Made4Girls.
Sew Mini und die Plotterliebe haben leider immer noch kein LinkUp für Februar.

Liebe Grüße,
Eure Svenja




Donnerstag, 9. Februar 2017

WasFürMich #1, Lady Rockers Sweatkleid

Hallo zusammen,

Ich bin wirklich froh, mir die Overlock gekauft zu haben. Ich habe ein Sweatkleid für mich genäht :D Und ich liebe es!


Die Anleitung gibt es bei MamaHoch2 als Freebie (Aber die 2 freuen sich auch über eine kleine Spende!) und sie ist einfach klasse! Das Kleid passte auf Anhieb supergut. Außerdem ist der Schnitt noch in alle möglichen Richtungen veränderbar. Pullover, Longsleeve, Trägerkleid... Mal schauen, was ich daraus noch alles zaubere.


Genäht habe ich das Kleid in Größe 38. Das sitzt dann aber auch wirklich eng, wenn man sonst 36/38 trägt. Vor Allem wenn der Stoff nicht so dehnbar ist.
Hauptsächlich besteht mein Kleid aus beigem Sweat, dazu Sommerjersey mit Schafen, schwarzes Bündchen und schwarzes Hoodieband.


Das Kleid ist an der Hüfte geteilt und hat so im unteren Teil eine große Kängurutasche mit zwei Eingriffen.


 Außerdem habe ich es in der Hoodie-Version genäht. Die Kapuze besteht aus dem gleichen Sommersweat wie das Innere der Tasche. Schafe :) Und genau das ist es, was mir an meinem Hobby so gut gefällt. Ich kann mir ein Kleid mit Schafen nähen! Findet das mal von der Stange :D



Verlinkt wird mein momentanes Lieblingsstück heute bei RUMS, bei der Kostenlose-Schnittmuster-Linkparty und bei Lieblingsstück4me.

Viele Grüße,
Svenja

Sonntag, 5. Februar 2017

Babysachen #9, Mini Basics Shirt

Endlich mal wieder hallo zusammen,

heute habe ich ein Baby-Shirt für euch. Aus der Mini Basics Serie von farbenmix. Genäht in Größe 50/56. Wirklich klein und niedlich :)


Der Stoff ist passend zur Frida 2.0 gewählt. Die Ärmel und der Saum sind gesäumt, der Halsausschnitt ist eingefasst. Der Ausschnitt ist ein amerikanischer Ausschnitt.


Die Größenkennzeichnung habe ich geplottet und aufgebügelt. So stört auch kein Schildchen oder ähnliches.
Aber mein Label habe ich bei der Nähgeschwindigkeit der Overlock doch glatt vergessen...


Verlinkt wird heute bei Made4BOYS, bei der Kostenlose Schnittmuster-Linkparty von Nähfrosch und beim Kiddikram. Sew Mini und die Plotterliebe haben leider noch kein LinkUp für Februar.

Liebe Grüße,
Eure Svenja
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...